adams-iv © Adams Industrievertretungen 2017 Impressum | Kontakt   Newsletter abonnieren   Sozales Engagement

Mit Leidenschaft Kunden dienen Home

Sie suchen eine Vertretung?

Effiziente Entlüftung für erhöhte Produktstabilität mit dem Vakuumentlüfter von Maschinenbau Kaltenbach

K-VE Vakuumentlüfter

Die Vakuumentlüftungsanlage dient zum Entlüften von flüssigen bis hochviskosen Produkten, die nicht unter Vakuum hergestellt wurden und somit Lufteinschlüsse haben. Die Anlage arbeitet kontinuierlich und bildet üblicherweise die letzte Einheit einer Produktionslinie.

Die Produktzuführung erfolgt bauseits über eine Exzenterschnecken- oder Kreiskolbenpumpe.

Das Produkt fließt durch die Zuführleitung auf die rotierende Verteilerscheibe. Durch die Zentrifugalkräfte verteilt sich das Produkt gleichmäßig zu einem dünnen Film und wird durch den Siebkranz an die Behälterinnenwand geschleudert. Durch das Vakuum im Behälter expandieren und platzen die Luftbläschen und werden von der Vakuumpumpe laufend abgesaugt.


Erzielbare Ergebnisse bis unter 1% Gasrückstände.


Das entlüftete Produkt sammelt sich im unteren Teil des Vakuumbehälters und wird von einer Exzenterschneckenpumpe abgefördert.

Die Austragspumpe ist in einer Schnellreinigungsausführung, bzw. CIP fähig lieferbar.


Ihre Vorteile:

Verhinderung von oxidativen Erscheinungen wie Verfärbung, Veränderung von Geruch und Geschmack, insbesondere bei Fetten und Ölen. Gleichmäßig schönes, glattes Aussehen des Produkts.

Die Langzeitstabilität wird durch die Entlüftung erhöht.

Zurück Datenblatt