Mit dem Hochdruckhomogenisator von Microfluidics stellen Sie effektiv stabile Liposomen her.

Microfluidics: Liposomen

Nanoemulsionen

Herstellung stabiler Emulsionen

mit dem Microfluidizer

Herstellung von Liposomen:

Verkapselung von Vitamin C in liposomaler Form


Ziel:
Verkapselung von Vitamin C, Herstellung von Liposomen mit einer mittleren Partikelgröße von ca. 200 nm


Prozessparameter:

Microfluidizer Labormaschine M-110Y, 4 Durchläufe bei 1540 bar, Interaktionskammer F20Y (Minimalabmessung 75µm) und H30Z (200µm)


Ergebnis:

Vor der Verarbeitung im Microfluidizer lag die mittlere Teilchengröße bei über 4 µm. In 4 Durchläufen bei 1540 bar wurden Liposomen mit einer mittleren Teilchengröße d50 von 195 nm erzielt.


Die Grafik unten zeigt die Partikelgrößenverteilung der liposomalen Vitamin C-Formulierung vor und nach Bearbeitung im Microfluidizer.

Application Note - Sterile Nano-emulsions.pdfPDF zum Thema Herstellung steriler Nanoemulsionen



Nanoemulsion-ophthalmische-Wirkstoffemulsion.pdfPDF zum Thema Herstellung ophthalmischer Wirkstoffe in Nanoemulsionen


Nanoemulsion-öllöslicher-Wirkstoff.pdfPDF zum Thema Herstellung öllöslicher Wirkstoffe in Nanoemulsionen


Liposomen - Vitamin C verkapseln.pdfPDF zum Thema Herstellung von Liposomen - verkapseln von Vitamin C


Liposomen - DNA verkapseln.pdfPDF zum Thema Herstellung von Liposomen - verkapseln von DNA


Liposomen - Wirkstoff API verkapseln.pdfPDF zum Thema Herstellung von Liposomen - verkapseln von API

© 2016 Adams Industrievertretungen Gernsbach
Ich nutze kein Mobilgerät! Zur Desktopversion -->

ADAMS Industrievertretungen Mit Leidenschaft Kunden dienen